LANGUAGE
inklusive HUI- und USD-Index

Zwischen 2011 und 2016 verlor der HUI-Goldminen-Index etwa 85% und landete Anfang 2016 nahe der 100 Punktemarke. Daraufhin fand ein starker Rebound statt, der fast bis zur 300 Punktemarke zog, um anschliessend in eine Konsolidierung überzugehen. Aktuell notiert der HUI bei 189 Punkten nahe der (grünen) Aufwärtstrendlinie. Sobald es der HUI schafft, über dieser Unterstützung zu halten und über den (roten) Widerstand anszusteigen, so wird antizipiert, dass ein neuer Aufwärtstrend bis zum nächsten (grünen) Aufwärtstrendkanal bei aktuell etwa 275 Punkten stattfindet. Sollte die aktuelle Unterstützung nicht halten, so droht eine Korrektur in Richtung dem untersten (grünen) Aufwärtstrendkanal.


Aktualisierter Chart

Werden die kurz- bis langfristigen Preisverhalten von Gold, Silber, HUI und USD-Index betrachtet, so kann erkannt werden, dass wichtige Trendentscheidungen bevorstehen. 


Aktualisierter Chart

Gold

Zwischen 1980 und 2000 konsolidierte der Goldpreis innerhalb den Begrenzungen/Schenkeln der (blauen) Dreiecksformation. Die finale Bewegung aus einem Dreieck wird als "Thrust" bezeichnet, der laut Definition entweder mit einer starken Auf- oder Abwärtsbewegung abschliesst. Im Falle von Gold ist der Thrust eindeutig ein starker Aufwärtstrend, der trotz der Korrektur 2011-2016 weiterhin intakt ist. Aktuell hält sich der Goldpreis über dem (grünen) Aufwärtstrendkanal (ein bullisches Signal). Ein vorläufiges Verkaufssignal generiert sich bei einem Bruch dieser Unterstützung (aktuell bei etwa $1.200 USD), während ein definitiveres Verkaufssignal ertönt, sobald die unterste (grün-gestrichelte) Unterstützung verletzt wird (aktuell bei etwa $1.000 USD).


Aktualisierter Chart

Gemäss unterem Chart gelang es dem Goldpreis Anfang 2016, aus dem (rot-blauen) Dreieck auszubrechen, woraufhin eine kurze Konsolidierung in Form eines kleinen Dreiecks begann. Aktuell ist der Preis am Ende dieser kurzen Dreiecksformation angekommen, sodass der Preis zunehmend gezwungen wird, sich für eine längerfristigere Trendbewegung zu entscheiden. Sobald der obere (rot-gestrichelte) Dreiecksschenkel überstiegen wird, generiert sich ein starkes Kaufsignal, während ein Verkaufssignal ertönt, sobald der untere (grüne) Dreiecksschenkel bei aktuell $1.200 USD als Unterstützung verloren geht (kurzfristige Unterschreitungen wie in den letzten Wochen erzeugten Fehlsignale bzw. Bärenfallen, die vor neuen Trendwechseln gehäuft vorkommen können). Ein Thrust nach oben hätte zum Ziel, zügig zum nächstgrösseren Widerstand bei etwa $1.800 USD aufzuwerten. 


Aktualisierter Chart

Der untere Chart zeigt, wie der Goldpreis im Jahr 2015 einen Doppelboden bildete, woraufhin ein Trendwechsel mit dem Ausbruch über den (goldenen) Widerstand bei etwa $1.225 USD Anfang 2016 eingeläutet wurde. Vorerst folgte jedoch ein typischer "Pullback zurück zur Dreiecksspitze", doch da der Preis daraufhin begann, anzusteigen, kann auch mit einem starken Thrust nach oben gerechnet werden, insbesondere wenn der (rote) Widerstand erfolgreich gebrochen wird und unterstützend wirkt. 


Aktualisierter Chart

Silber

Der Silberpreis bildete ebenfalls Anfang 2016 einen Boden, woraufhin eine Seitwärtskonsolidierung begann und kurz vor Vollendung steht. Sobald es dem Preis gelingt, über den (rot-gestrichelten) Widerstand bei etwa $17,50 USD anzusteigen, ertönt ein starkes Kaufsignal à la Thrust nach oben. Ein entsprechend starkes Verkaufssignal wird beim Unterschreiten des 2016-Tiefs erzeugt.


Aktualisierter Chart

Sobald der (rot-gestrichelte) Widerstand bei $17,50 USD unterstützend wirkt, kann ein starker Aufwärtstrend erwartet werden. 


Aktualisierter Chart

Der Aufwärtstrend seit 2002 ist weiterhin intakt, denn die 2011-2016-Korrektur beförderte den Silberpreis bis zum untersten (grünen) Aufwärtstrendkanal, an welcher Stelle ein Kaufsignal vorherrscht. Sofern diese wichtige Unterstützung hält, kann mit einem neuen, mehrjährigen Aufwärtstrend in Richtung dem obersten (grünen) Aufwärtstrendkanal gerechnet werden. 


Aktualisierter Chart

Gemäss dem unteren Chart befindet sich der Silberpreis in einer ähnlichen Situation wie in 2004/2005, als der (rote) Widerstand erfolgreich gebrochen wurde und eine "letzte" Konsolidierung stattfand (gelber Kreis), woraufhin ein starker, mehrjähriger Aufwärtstrend folgte. 


Aktualisierter Chart

USD-Index

Der USD-Index befindet sich seit 2011 am Aufwerten. 2014 wurde die Spitze des (rot-grünen) Dreiecks erreicht, woraufhin kurze Zeit später der Thrust nach oben erfolgte und den Index von 80 auf über 100 Punkte anhob. Seit 2015 konsolidiert der Kurs seitwärts und der Ausbruch über den (roten) Widerstand war nicht von Erfolg gekrönt, da der Kurs wieder unter diese Trendlinie korrigierte (bärisches Signal). Aktuell hält sich der Kurs über der (grün-gestrichelten) Unterstützungslinie bei 94 Punkten (ein starkes Verkaufssignal ergibt sich bei einer Unterschreitung). Ein starkes Kaufsignal ertönt bei einem Ausbruch über den (roten) Widerstand, der aktuell nahe 98 Punkten notiert. 


Aktualisierter Chart

Gemäss unterem Chart korrigiert der USD-Index momentan, da kein Erfolg beim Ausbruch über den obersten (grün-gestrichelten) Widerstand verbucht werden konnte. Die nächste, starke Unterstützung liegt bei etwa 90 Punkten (starkes Verkaufssignal bei einer Verletzung dieser). 


Aktualisierter Chart


Quelle: Gold: It´s Time!

Disclaimer: Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung! Alle angegebene Zahlen in etwa und ohne Garantie, dass erwähnte Märkte oder Preise sich so verhalten werden, wie vom Autor technisch interpretiert. Rockstone und seine Autoren machen Research und investieren gelegentlich auch, wobei sie keine registrierten Finanzberater sind. Als solches spiegeln die hiesigen Ausführungen lediglich die Meinung des jeweiligen Autors wieder. Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer hier, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen können (der Autor könnte "long" oder "short" den jeweiligen Rohstoffen oder Märkten sein).

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 38
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name:
Kanada Symbol:
Deutschland Symbol / WKN:
Aktien im Markt:
Telefon:
Email:
Web:
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch