LANGUAGE
Von Northern Miner am 23. November 2016

Notizen machen auf dem 92 Resources Corps Hidden Lake Lithium-Projekt in den Nordwest-Territorien.

Frei übersetzt aus dem Englischen. Siehe Original hier

Kanadas Nordwest-Territorien (NWT) sind in Bergbau-Kreisen legendär für deren Gold und deren Diamanten und nun hofft 92 Resources Corp. (TSXV: NTY) diesem mineralreichem Gebiet High-Tech-Lithium hinzuzufügen. 

Der in Vancouver ansässige Junior-Explorer verlagerte in diesem Jahr die Richtung, um sich auf die wachsende Lithiumszene zu konzentrieren, während seine Frac-Sand-Assets vorerst nachrangig behandelt werden. 

Im März hat das Unternehmen eine Bar- und Aktienoptionsvereinbarung getroffen; für eine 100%ige Beteiligung an der Hidden Lake Lithium Liegenschaft, die 11 Quadratkilometer nördlich vom Highway 4 und 40 km nordöstlich des bedeutenden Minenzentrums von Yellowknife liegt. 

Die Hidden Lake Liegenschaft beherbergt viele steil abfallende, Spodumen-haltige Lithium-Pegmatit-Dykes, die erstmals in den 1950er Jahren erkannt wurden. Eine Studie im Jahr 1977 berechnete sogar Ressourcen im Umfang von 49 Millionen Tonnen mit 1,40% Li2O bei einer Tiefe von 152 Metern für den gesamten Bezirk (eine historische Zahl, die nicht im Einklang mit den heutigen Berichtstandards ist). 

"Angesichts dessen, was über Hidden Lake bekannt war, zeigte sich, dass das Projekt uns die Möglichkeit gab, uns sehr schnell von der Entdeckung zum Ressourcenaufbau zu bewegen", sagt Adrian Lamoureux, Präsident und CEO von 92 Resources. "Dieser Bereich wurde zu einem vergessenen Bezirk, aber ich denke, eines Tages werden wir sehen, dass der Yellowknife Pegmatitgürtel eine wichtige Quelle für Lithium wird, welches eine so entscheidende Rolle für die grüne Wirtschaft ist." 

Der am weitesten fortgeschrittene Dyke auf der Liegenschaft ist D12, der etwa 10 mal 300 Meter misst, grosse Kristalle aufweist und historische Proben von 1,37% bis 3,01% Li2O zeigten, was sich sehr schön mit der weltweit größten aktiven Lithium-Spodumenmine Greenbushes in Australien vergleichen lässt, die sich mit 61,5 Millionen Tonnen bei 2,8% Li2O in den nachgewiesenen ("proven") und wahrscheinlichen ("probable") Reserven rühmen. 

92 Resources hat nun einen ganzen Sommer an Explorationsarbeiten auf Hidden Lake hinter sich und hat nicht nur die hochgradige Lithiummineralisierung über eine 275 m Länge bei D12 bestätigt, sondern auch einige neue Spodumen-haltige Dykes, darunter drei mit der Bezeichnung HL1, HL3 und HL4 entdeckt und außerdem fügte das Unternehmen 57 Hektar zu seiner jetzt 100% -igen Liegenschaft durch Abstecken ("staking") hinzu.

Am 8. November berichteten 92 Resources neue Analyseergebnisse von Gesteinsproben ("channel samples") bei D12, die 1,53% Li2O über 12 Meter ergaben, wobei 34 Probewerte mehr als 1,5% Li2O ergaben und Höchstwerte bei 3,08% Li2O lagenA map of 92 Resources Corp.´s Hidden Lake lithium property in the Northwest Territories. Credit: 92 Resources Corp.
Eine Karte von 92 Resources Hidden Lake Lithium Liegenschaft in den Nordwest-Territorien. Quelle: 92 Resources Corp.


Ebenso verlockend zeigen die Proben in Verbindung mit der Lithiummineralisierung eine signifikante Anreicherung mit Tantal, wobei die Gehalte durchschnittlich 88 ppm Ta2O5 bis zu einem Höchstwert von 596 ppm Ta2O5 aufweisen, womit Potential vorherrscht, einem zukünftigen Minenbetrieb ein nettes Nebenprodukt zu verleihen. 

"Diese Ergebnisse haben unsere Erwartungen übertroffen und wir sind von der Entdeckung einiger sehr ermutigender Tantal-Gehalte begeistert", sagt Lamoureux. 

Weitere Untersuchungsergebnisse der Feldarbeiten vom Sommer werden erwartet, einschließlich der ersten Ergebnisse von den Gesteinsproben der Dykes HL1-, HL3- und HL4. 

Angespornt durch solch frühen Erfolg plant 92 Resources ein 1,5 Millionen Dollar Winterbohrkprogramm Anfang 2017 am D12 Dyke und anderen Spodumene-haltigen Pegmatiten am Hidden Lake und es wird beabsichtigt, eine kleine Grossprobe ("bulk sample") von D12 zu entnehmen. Wenn alles gut geht, könnte das Unternehmen in der Lage sein, die erste Ressourcenschätzung Mitte 2017 kalkulieren zu lassen. 

92 Resources hat seine Beteiligung an Lithium weiter ausgebaut, indem es vor kurzem eine vielversprechende zweite Lithium-Liegenschaft namens Pontax im Eastmain-Gebiet im Norden von Quebec für 50.000 Dollar in bar plus 3 Millionen Aktien erworben hat. Die Erkundung von Pontax könnte Mitte 2017 beginnen. 

92 Resources füllte seine Barbestände im Juni 2016 mit einer Kapitalerhöhung über 862.000 Dollar und der Ausübung von Warrants. Das Unternehmen hat derzeit 600.000 Dollar und wird eine weitere Finanzierung durchführen, um die bevorstehende Bohrkampagne zu finanzieren. 

Aktien wurden innerhalb eines Zeitraum von 52 Wochen zwischen 3¢ bis 28¢ und zuletzt bei 17¢ gehandelt. Es gibt 45,2 Millionen Aktien im Umlauf (49,2 Millionen voll verwässert), sodass das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von 7,7 Millionen Dollar aufweist. 

Viele Analysten gehen davon aus, dass die Lithiumnachfrage in den kommenden Jahren weiter wachsen wird, da die Lithiumbatterienutzung in Produkten wie Elektroautos, Smartphones und industriellen Batterien steigt. 

Hartgestein-Lithiumlagerstätten sollten ein wesentlicher Beitrag zur globalen Lithium-Produktion zusammen mit den besser bekannten Lithium-Solelagerstätten sein, während Hartgestein-Lithiumminen den Vorteil haben, kontrollierbarere und vorhersagbarere Produktionsraten zu bieten, die mit dem Solepumpen nicht erreichbar sind. 

Das Vorangegangene ist von 92 Resources Corp. gesponserter Inhalt. Besuchen Sie www.92resources.com für weitere Informationen. 

Quelle: http://www.northernminer.com/news/joint-venture-article-92-resources-finds-high-grade-lithium-hidden-lake-nwt/1003781040/ 

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 5
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Northern Miner
Kanada Symbol:
Deutschland Symbol / WKN:
Aktien im Markt:
Telefon:
Email:
Web: www.northernminer.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch