LANGUAGE

Vancouver, British Columbia – 20. Februar 2016 – ParcelPal Technology Inc. („ParcelPal” oder das „Unternehmen”), (PKG:CSE) (FSE:PT0) (OTC:PTNYF)  - freut sich mitteilen zu können, dass das Plug-in des Unternehmens vom Beta-Status im App-Store von Shopify (NYSE:SHOP) (TSX:SH) entfernt wurde und jederzeit bei jedem zugelassenenShopify-Händler zum Download zur Verfügung steht. 

Shopify ist ein führender E-Commerce Plattform-Anbieter, der Einzelhändlern alles das gibt, was sie brauchen, um einen erfolgreichen Online-Store aufzubauen und abzuwickeln. Laut den letzten Finanzdaten zählt Shopify derzeit mehr als 300.000 Händlerkunden in ca. 150 Ländern weltweit. 

Das Unternehmen gab sein Beta Shopify-Plug-in am 6. Juli 2016 heraus und ermöglichte damit den Händlern in der Umgebung von Vancouver, ON-Demand-Zustellungen anzubieten. Das Unternehmen verfügt über ein sehr erfolgreiches Beta, mit mehr als 20 Verkaufsstellen für die Anmeldung und Installation des Plug-Ins für einen Testzeitraum. 

Unternehmen, die Shopify bereits verwenden, können jetzt  ParcelPal durch einfaches Downloaden und Installieren des Plug-in integrieren. Das Shopify-Plugin ist hier für denDownload verfügbar: https://send.parcelpal.com/shopify-app-install.  Mit den letzten Meldungen bezüglich der Freigabe des Spirituosenhandels und der Marihuana Arzneiausgabe-Plattformen, konnte das Unternehmen 300.000 potenzielle Händler zu seinemKundenportfolio hinzufügen und auf diese Weise den Weg für ein kontinuierliches Wachstum ebnen. 

Als Vancouvers erste und einzige „Uber-Applikation für Zustellungen” hat ParcelPal es den Konsumenten ermöglicht, ihre Waren, Bestellungen, Gerichte, Spirituosen oder medizinisches Marihuana am selben Tag oder auf „Anfrage“ innerhalb von 1 Stunde an ihren Wohnsitz zu erhalten. 

Präsident Kelly Abbott kommentiert, „Die Einführung der Applikation ParcelPal Shopify führt unser Unternehmen durch die Zugriffsmöglichkeit auf das ParcelPal Netzwerk durch Verbraucher und Firmen weiterhin in die Richtung einer kundenorientierten Versandlösung. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem nordamerikanischen Meilenstein.” 

Das Unternehmen hat bereits mit der Entwicklung eines zusätzlichen E-Commerce-Plugin begonnen, wie z. B.: Magento, PrestaShop, BigCommerce und WooCommerce. Weiterhin ist die Einstellung von Fahrern und Skalierungsmaßnahmen in verschiedenen Städten Kanadas geplant, wo E-Commerce-Händler ansässig sind. 

Mr. Abbott erklärt weiter, „Das Auftragsabwicklungsgeschäft verlangt wie viele andere die Lösung des „Henne-Ei“-Problems.  Man kann keine Kundenbasis zum Wachsen bringen, ohne das Personal für den entsprechenden Service vor Ort bereitzustellen und ohne die Bereitschaft bedeutende Start-up-Kosten zu tragen, kann man kein Personal anheuern ohne Kunden vor Ort zu haben.  Unsere Lösung, dank unseren eher vertikal ausgerichteten Wettbewerbern, ist der Zuwachs der Zustellungen durch die Vereinfachung der Geschäftsabwicklung und außerdem den Vorteil erfahrener „Auftragnehmer“ zu nutzen, die bereits vorhanden sind und nicht genutzt werden.” 

Über ParcelPal Technology Inc. 

ParcelPal ist ein technologieorientiertes Logistikunternehmen, das Verbraucher mit den von ihnen geliebten Waren verbindet. Die Kunden können bei Partnerfirmen einkaufen und sich Artikel innerhalb einer Stunde über die ParcelPal-App liefern lassen. Das Unternehmen bietet On-Demand-Lieferungen von Waren führender Einzelhändler, Restaurants, Ausgabestellen von medizinischem Marihuana und Spirituosengeschäfte in Vancouver und demnächst auch in Großstädten in ganz Kanada. 

ParcelPal: www.parcelpal.com 

Diese von der Geschäftsleitung erstellte Pressemeldung wurde weder von der Canadian Securities Exchange („CSE“) noch von einer anderen Wertpapieraufsichtsbehörde geprüft. Es wird von diesen daher auch keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Meldung übernommen. 

CSE-Symbol: PKG
Frankfurt-Symbol: PT0
OTC-Symbol: PTNYF

Ausgegebene und im Umlauf befindliche Aktien: 28.188.558 

Ansprechpartner: Kelly Abbott, President, ParcelPal Technology, Inc. – 604-401-8700 

Zukunftsgerichtete Informationen 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf die geplante Transaktion und das zukünftige Potenzial von ParcelPal.  Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig anhand von Begriffen wie „wird“, „kann“, „sollte“, „beabsichtigt”, „erwartet“, „geht davon aus“, „plant” und ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem das Risiko, dass die geplante Transaktion nicht abgeschlossen wird, beispielsweise weil die endgültigen Dokumente nicht unterzeichnet werden, die Due-Diligence-Prüfung nicht zufriedenstellend ausfällt oder die CSE keine Genehmigung erteilt, sowie das Risiko, dass ParcelPal nicht erfolgreich ist, unter anderem aufgrund allgemeiner Risiken in Bezug auf die Branche für mobile Anwendungen, der Unfähigkeit von ParcelPal, sich am Markt durchzusetzen, und möglicher Anfechtungen des von ParcelPal genutzten geistigen Eigentums. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. 

Das Unternehmen kann nicht gewährleisten, dass die zukunftsgerichteten Aussagen eintreffen werden. Daher werden die Leser darauf hingewiesen, dass sie sich nicht über Gebühr auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen sollten.  Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, können sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnenwesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenenzukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt.  Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen haben Gültigkeit zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Das Unternehmen wird die enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen nur insoweit überarbeiten oder öffentlich aktualisieren, wie dies nach dem kanadischen Wertpapierrecht ausdrücklich vorgeschrieben ist. 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.comwww.sec.govwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/parcelpal-meldet-genehmigung-von-shopify-fuer-app-store_38958.html?isin=CA69938L1058

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 1
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: ParcelPal Technology Inc
Kanada Symbol: PKG
Deutschland Symbol / WKN: PT0 / A2AN48
Aktien im Markt: 25.401.511
Telefon: +1 604 710 8331
Email: peter@parcelpal.com
Web: www.parcelpal.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch