LANGUAGE
MGX geht Partnerschaft mit grossem Ölunternehmen ein - Die Industrie der Neuen Energien könnte vor einem Paradigmenwechsel stehen

Mit einer Marktkapitalisierung von $21 Mio. CAD berichtete heute MGX Minerals Inc. (CSE: XMG; Frankfurt: 1MG, WKN: A12E3P) über eine wichtige Vereinbarung mit dem Öl- und Gas-Unternehmen, welches das Sturgeo Lake Ölfeld in Alberta betreibt: Canadian Natural Resources (NYSE: CNQ; Frankfurt: CRC, WKN: 865114), das über eine Marktkapitalisierung i.H.v. $37 Mrd. USD verfügt und bereits signifikante Infrastruktur vor Ort in Betrieb hat. MGX Minerals besitzt auf demselben Grundstück ausschliesslich die lithiumhaltigen Solenrechte und nicht die Rechte für Öl und Gas.

Die abgeschlossene Vereinbarung sieht vor, dass Canadian Natural Resources mehrere Proben aus ihren Förderquellen entnimmt, sowohl an der Fördersohle als auch in anderen Bereichen der Formation, an denen MGX die lithiumreichen Solen ausgemacht hat. MGX verkündete bereits, im kommenden Jahr erstmals Lithium zu produzieren. Die anfängliche Lithiumproduktion mit einer Pilotanlage sollen in den nächsten Wochen stattfinden bzw. sofort nachdem Canadian Natural Resources die Proben an MGX geliefert hat. 

Mitte November wurde darüber berichtet, dass die Pilotanlage zu 50% fertiggestellt ist und demnächst einsatzbereit sei. Mit einer Kapazität von 12.000 Liter Sole pro Tag kann die Anlage bei Erfolg auf eine kommerzielle Verarbeitungskapazität von 1,2 Mio. Liter modular vergrössert werden. 

Sollte sich die Produktion als erfolgreich bzw. rentabel herausstellen, so kann nicht nur recht zügig mit der kommerziellen Produktion begonnen werden, sondern auch die grosse Lithiumressouce vom Sturgeon Lake Grundstück offiziell gemacht werden. Vor einigen Monaten wurde eine Ressourcenschätzung kalkuliert: 2 Mio. t Lithiumcarbonatäquivalente ("LCE"). Doch die Regulierungsbehörden sagten, dass dies nicht als NI43-101-konforme Ressource klassifiziert werden kann, weil keine Verarbeitungsmethode beschrieben wurde, um das Lithium aus der Sole herauszubekommen. 2 Mio. t LCE haben bei einem Lithiumcarbonatpreis von $12,000 USD/t einen insitu-Wert von $24 Mrd. USD. 

 


 

 

Die vollständige Pressemitteilung von heute (englisch):

MGX Minerals unterzeichnet Lithiumsole-Vereinbarung mit einem bedeutenden Öl- und Gasbetreiber

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 8. Dezember 2016 / MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über Wasserproben und -analysen (die „Vereinbarung”) mit dem Betreiberunternehmen (der „Betreiber”) des Ölvorkommens Sturgeon Lake („Sturgeon Lake” oder das „Vorkommen”) abgeschlossen hat. Die Vereinbarung bezieht sich auf die Entnahme von Wasserproben am Bohrlochkopf und an zentralen Entnahmestellen und schafft die Grundlage für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen MGX und dem Betreiber von Sturgeon Lake. 

Das Vorkommen befindet sich unmittelbar südlich und westlich der Stadt Valleyview, ungefähr 85 Kilometer östlich der Stadt Grande Prairie und 270 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt von Edmonton, Alberta. MGX verfügt über 15 aneinander angrenzende Konzessionen für Industrie- und metallhaltige Mineralien, die eine Fläche von 132.773,74 Hektar (328.091,06 Acres) umfassen. 

Die Mineralkonzessionen liegen über dem Ölvorkommen Sturgeon Lake, in dem seit Mitte der 1950er-Jahre Kohlenwasserstoffe aus der Devonian-Leduc-Formation auseiner Tiefe von ungefähr 2.500 m bis 3.100 m unterhalb der Oberfläche produziert werden. Die metallhaltige Mineralisierung in dem Konzessionsgebiet besteht aus mit Lithium angereichertem Formationswasser oder Salzsole, die in den Grundwasserleitern in den Karbonat-Riffkomplexen der Devonian-Leduc-Formation enthalten sind. 

In historischen Studien der Regierung aus den 1990er- bis 2010er-Jahren wurdeberichtet, dass die geochemischen Fluiddatensätze der Salzsole aus den Devonian-Grundwasserleitern in Verbindung mit der Leduc-Formation anomale Lithiumwerte (z.B. mehr als 75 mg/L und bis zu 140 mg/L Lithium) sowie anomale Werte sonstiger Elemente (z. B. Kalium, Bor und Brom) aufweisen. 

Im Jahr 2011 führte Lithium Exploration Group Inc. Probenahmen und Analysen der Salzsole aus 60 separaten Bohrlöchern im Ölvorkommen Sturgeon Lake (und im Bereich des von MGX erworbenen Konzessionsgebietes) durch. Von den 62 entnommenen Salzsole-Proben stammen 47 aus der Leduc-Formation. Weitere Proben enthalten Salzsole aus den folgenden Schichten: Mississippi (1 Probe von Banff), Trias (11 Proben von Montney, Spray River und undefiniert), Jura (1 Probe von Nordegg) und Kreidezeit (2 Proben von Wapiabi, Gething). 

Aus den Analyseergebnissen geht hervor, dass der Grundwasserleiter von DevonianLeduc Salzsole enthält, die im Vergleich mit der Salzsole aus der Zeit von der Trias bis zur Kreidezeit erheblich mit Lithium angereichert ist. Laut dem Bericht von Lithium Exploration Group Inc. betrugen die Werte der Salzsole aus der Leduc-Formation im Ölvorkommen Sturgeon Lake bis zu: 

- 83,7 mg/L Lithium (durchschnittlich 67 mg/L Lithium);

- 6.470 mg/L Kalium (durchschnittlich 4.641 mg/L Kalium);

- 137 mg/L Bor (durchschnittlich 114 mg/L Bor); und

- 394 mg/L Brom (durchschnittlich 394 mg/L Brom); (Hinweis: Ein mg/L entspricht einem ppm).

Diese Werte unterstützen und bestätigen die von der Regierung veröffentlichten Daten zu dem mit Lithium angereicherten Formationswasser im Bereich des Vorkommens vonSturgeon Lake. Die historische Probenahme und die chemische Analyse der Salzsole durch Lithium Exploration Group Inc., die von APEX Geoscience Ltd. beaufsichtigt wurde, wurde von Maxxam Environmental („Maxxam”) mit Sitz in Edmonton, Alberta, durchgeführt. Maxxam ist ein Labor mit einer Akkreditierung des Standards Council ofCanada (Labor Nr. 160; gültig bis zum 06.03.2019) und der Canadian Association forLaboratory Accreditation (Mitgliedschaft Nr. 2996; gültig bis zum 08.06.2017); die Standards von Maxxam entsprechen den Anforderungen der Norm ISO/IEC 17025. 

Sturgeon Lake stellt einen primären Kandidaten für den Einsatz einer Pilotversuchsanlage dar, die sich derzeit im Bau befindet (siehe Pressemitteilung vom 14. November 2016).


Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/mgx-minerals-unterzeichnet-lithiumsole-vereinbarung-mit-einem-bedeutenden-oel-und-gasbetreiber_38375.html?isin=CA55303L1013 

 


 

 

 

  

Unternehmensdetails

MGX Minerals Inc.
#303 - 1080 Howe Street
Vancouver, BC, Canada V6C 2T1
Telefon: +1 604 681 7735
Email: jared@mgxminerals.com
www.mgxminerals.com

Aktien im Markt: 55.011.508

Kanada Symbol (CSE): XMG
Aktueller Kurs: $0,38 CAD (08.12.2016)
Marktkapitalisierung: $21 Mio. CAD

Deutschland Kürzel / WKN (Frankfurt): 1MG / A12E3P
Aktueller Kurs: €0,243 EUR (08.12.2016)
Marktkapitalisierung: €14 Mio. EUR

 


  

Report-Übersicht

Research #12 “Bahnbrechendes Potential: Pilotanlage zur schnellen Lithiumproduktion in Kürze betriebsbereit“

Research #11 “Laborergebnisse erzielen 34 Gramm pro Tonne Gold an der Erdoberfläche“

Research #10 “Offiziell: MGX besitzt Magnesium im Wert von mehreren Millarden Dollar“

Research #9 “Eine der weltweit grössten Lithium-Ressourcen am Horizont?“

Research #8 “Bereit für signifikante Lithium-Arbeiten in Alberta“

Research #7 “An der Spitze von Albertas Lithiumsolen-Reichtümer“

Research #6 “Lithium-Pioniere in Alberta“

Research #5 “Es ist Zeit für einen Lithium-Produktionsprozess“

Research #4 “MGX Minerals will Kanadas womöglich grösste hochgradige Lithium-Ressource anzapfen“

Research #3 “MGX Minerals Inc. erhält Minen-Pacht für 20 Jahre (in British Columbia!)“

Research #2 “MGX Minerals beschleunigt in Richtung Produktion“

Research #1 “MGX Minerals plant für 2016 den Magnesium-Markteintritt“

 


  

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Für Smartphones und Tablets veröffentlichte Rockstone eine App im AppStore und im GooglePlayStore.

 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 19
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: MGX Minerals Inc.
Kanada Symbol: XMG
Deutschland Symbol / WKN: 1MG / A12E3P
Aktien im Markt: 55.011.508
Telefon: +1 604 681 7735
Email: jared@mgxminerals.com
Web: www.mgxminerals.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch