LANGUAGE

Der weltweit grösste Produzent von geothermaler Elektrizität ist Kalifornien, wo auch die weltweit grössten geothermischen Ressourcen vorkommen. (Bildquelle)

Mittlerweile geht es Schlag auf Schlag für MGX Minerals Inc., denn die kommerzielle Produktion beginnt in Kürze. So verwundert es nicht, dass vor wenigen Minuten die nächste Sensationsmeldung über den Ticker lief, nachdem schon gestern und vorgestern bedeutende Ankündigungen gemacht wurden. 

Nachdem der angehende Lithium-Produzent gestern erstmals über die Expansion nach Chile berichtete und am Tag zuvor ein technologischer Durchbruch für die Geothermie-Industrie verkündet wurde, folgte heute bereits die passende Anschluss-Nachricht, die vor Augen führt, mit was wir es hier zu haben (werden):  

Der ehemalige kalifornische Mehrheitsführer im US-Senat, Richard Polanco, wird zum offiziellen Berater von MGX. Der nach seiner Politiker-Karriere als Lobbyist arbeitende Polanco wird die Aufgabe bei MGX übernehmen, sämtliche Verhandlungen mit der kalifornischen Regierung und den lokalen Gemeinden zu übernehmen.

Es geht hierbei um Standorte in Kalifornien, die von MGX identifiziert wurden, um nicht nur Exploration durchzuführen, sondern vor allem direkt mit bereits produzierenden Anlagen zu kooperieren und strategische Partnerschaften abzuschliessen. In der News fiel auch das Wort "Akquisitionsziel", sodass auch eine Übernahme von Produktionsstätten in Frage kommt. Herr Polanco kommentierte in der heutigen Pressemitteilung:

“MGX verändert die Art und Weise, wie wir die Energie-Industrie und die Umwelt betrachten. Ich habe das Gefühl, dass das Unternehmen für Wachstum bereit ist, und zwar durch die Kombinierung von Cleantech, also sauberer Technologie, mit der Mineral-Extraktion, um Lithium zu gewinnen und ein sauberes Wasser als Nebenprodukt zu produzieren, indem Niedrig-Energie-Nanofiltration zum Einsatz kommt. Ich bin begeistert, dem Unternehmen beizutreten und an der Seite von diesem Spitzen-Team zu arbeiten, während sie nach Kalifornien expandieren."

Während MGX in Kürze das erste kommerzielle 1.000 Barrel/Tag NFLi-5 System in Betrieb nimmt, so bieten die geothermalen Solenwässer in Kalifornien riesengrosses Potential für die 2 Geschäftsbereiche der Mineral-Extraktion und der Wasser-Reinigung. Die Möglichkeit, dass diese Systeme tatsächlich einen positiven Netto-Vorteil für die Umwelt haben werden, indem das Wasser gereinigt wird, ist ein neues Konzept von industriellen Prozessen, die einen Netto-Vorteil für die Umwelt mitsichbringen. MGX ist auf einzigartige Weise positioniert, um die Industrie und Umwelt mit einer eindrucksvollen Zukunftsvision ins Gleichgewicht zu bringen. 

Kalifornien ist bekannt für ihre zahlreichen Geothermie-Kraftwerke, die grösstenteils von den kalifornischen Gemeinden bzw. der Regierung betrieben werden. Laut Energy.com waren letztes Jahr insgesamt 43 Geothermie-Kraftwerke in Kalifornien in Betrieb. 


"Die geothermischen Felder nahe dem Salton See sind die heissesten und aussichtsreichsten Ressourcen in den USA. ... Eines der technischen Herausforderungen: Die geothermalen Flüssigkeiten bestehen zu etwa 75% aus Wasser und zu 25% aus gelösten Feststoffen, die signifikante Mengen an wertvollen Mineralen beinhalten, einschliesslich Lithium, Mangan und Zink. Eines der potentiell enormen Nebenprojekte ist das Abfangen und die Wiederverwendung von den Mineralen, die wichtig für Batterie- und Energiespeicher-Technologien sind. Am Ende wird die Restflüssigkeit, etwa 80% der ursprünglichen Menge, zurück in den Boden geschickt, mittels dem natürlichen Druck im Kreislauf. Quelle: 
"Geothermal: The Other California Renewable"

 

"Aktuell ist die USA führend in der Geothermal-Industrie und generiert 2.850 MW an Strom. 2.500 MW davon stammen aus Kalifornien, dem Staat mit den grössten Geothermal-Ressourcen. Insgesamt hat der Westen von Amerika viel mehr potentielle Geothermal-Standorte als der Osten. Weltweit wird Geothermal-Energie für direkte Wärme im Ausmaß von 12.000 MW verwendet. Kombiniert mit der elektrischen Erzeugung hat sie einen Anteil von 0,15% an der gesamten Energie-Produktion weltweit. Mit aktueller Technologie liegt das US-Potential bei 6.000 MW, jedoch kann dies auf 20.000 MW mit technologischen Verbesserungen gesteigert werden." Quelle

Strategische Finanzierung

Dass die Aktie in den letzten Tagen unter Druck stand und trotz der guten Nachrichten nicht stäker angestiegen ist, sollte nicht allzu sehr verwundern. Denn es wurde gleichzeitig auch eine $7,5 Mio. Finanzierung angekündigt, die bereits nächste Woche abgeschlossen sein soll. Weil diese Finanzierung so schnell über die Bühne geht, bedeutet dies ganz klar: MGX muss keine Investoren wochenlang suchen, sondern hat sie schon!

Ich bin mir sicher, dass dies hauptsächlich eine strategische Investoren-Positionierungs-Finanzierung ist, in der Schlüssel-Personen noch vor dem bevorstehenden Aktienboom ihre Anteile erhöhen. Wie bereits erwähnt beginnt die kommerzielle Produktion in Kürze und es sieht ganz danach aus, dass demnächst die ersten Partnerschaften abgeschlossen und verkündet werden. Es gibt nicht viele Lithium-Aktien, die demnächst in Produktion gehen...

Wieso die Aktie trotz dieser Aussichten unter Druck steht?

Weil die Investoren, die an der Finanzierung mitmachen, Geld benötigen und oftmals Aktien von MGX im Markt verkaufen. Wieso sie Aktien unter $1 verkaufen, obwohl es mit der Finanzierung Aktien zum Preis von $1 gibt? Weil es eben noch einen Warrant gibt! Mittels diesem Warrant bekommt man im Grunde genommen doppelt so viele Aktien als wie wenn man an der Börse kaufen würde – allerdings nur im Erfolgsfall, sprich wenn die Aktie langfristig steigt. Anders formuliert:

Wenn man zum Beispiel mit $10.000 in der Finanzierung mitmacht, bekommt man 10.000 Aktien von MGX, da der Finanzierungspreis bei $1/Aktie festgelegt wurde. Mit jeder gekauften Aktie bekommt man allerdings noch einen Warrant dazu! Ein Warrant ist keine Aktie per se, sondern das Recht, eine weitere Aktie von MGX kaufen zu dürfen – und zwar zum festgelegten Preis von $1,15/Aktie. Man übt seinen Warrant also nur aus – d.h. man kauft eine zusätzliche Aktie für $1,15 (direkt beim Unternehmen) – wenn die Aktie an der Börse natürlich viel höher steht, denn ansonsten könnte man sie ja auch günstiger an der Börse kaufen! Der Warrant hat eine Gültigkeit von 36 Monaten; das bedeutet, man hat mit dem Kaufen der zusätzlichen Aktie entsprechend Zeit, zu warten, bis die Aktie hoch genug steht, um dann den Warrant auszuüben bzw. eine MGX-Aktie für $1,15 zu kaufen (und an das Unternehmen direkt zu bezahlen)! Das ist ein sehr lukratives Geschäft – im Erfolgsfall, also wenn die Aktie in den nächsten 3 Jahren weit über $1,15 ansteigt. (Übrigens kann jeder, nicht nur Kanadier, an einer solchen Finanzierung mitmachen. Einen Mindestbetrag gibt es zwar nicht, aber wegen dem ganzen Papierkram sollten es schon ein paar tausend Dollar sein. Einfach mal beim Unternehmen anfragen, sofern Interesse besteht.)

Um also in den Genuss von einer solchen Finanzierung zu kommen, ist es oftmals so, dass einige Investoren ihre Aktien vom Unternehmen an der Börse verkaufen, um dieses eingenommene Geld in die Finanzierung umzuschichten, denn die Finanzierung ist ja viel lukrativer (da man noch einen Warrant bekommt!). 

Da die Finanzierung bereits nächste Woche abgeschlossen sein soll, kann damit gerechnet werden, dass der starke Verkaufsdruck alsdann ebenfalls zu Ende ist. Das bedeutet wiederum, dass der Verkaufsdruck der letzten Tagen nichts schlimmes ist, sondern eher positiv zu bewerten ist, denn fundamental hat sich ja nichts geändert und die Aktionäre sind – trotz einem Verkaufen – nicht vom Unternehmen abgeneigt; ganz im Gegenteil, denn sie verkaufen ja nur, um zu investieren, weil sie eben an die Zukunft glauben. Dies bedeutet wiederum für all diejenigen, die nicht an der Finanzierung mitmachen, dass sie in den Genuss von kurzfristig vergünstigten Aktienkursen kommen können. Fazit: Follow the Money! Es steht Grosses bevor.

 


 

MGX gelingt technologischer Durchbruch für die Geothermie-Industrie

MGX zielt nun auch auf den geothermischen Markt für die Extraktion von Lithium und Gold


Geothermisches Kraftwerk in Island (Quelle)

Am Mittwoch, den 29. November, machte MGX Minerals Inc. eine Ankündigung, die bahnbrechende Auswirkungen für eine ganze Industrie haben wird. Das mit nur 50 Mio. EUR bewertete Technologie-Unternehmen hat nämlich erneut ein grosses Energie-Problem der Welt gelöst...

Der vollständige Artikel kann hier gelesen werden. 


  

MGX expandiert mit seiner Lithium-Extraktionstechnologie nach Chile 


Chile besitzt mitunter die grössten Lithium-Vorkommen der Welt (Bildquelle: "Chile Joins Lithium Manufacturers Club - With World´s Most Productive Deposits")

Nachdem MGX Minerals Inc. am Mittwoch einen technologischen Durchbruch für die Geothermie-Industrie meldete, folgte am Donnerstag die nächste Sensationsmeldung (siehe Pressemitteilung hier). Das Unternehmen eröffnet in Santiago, Chile, eine Zweigniederlassung, um – wie MGX sagt – "neue strategische Geschäftsopportunitäten und Projektakquisitionen wahrnehmen zu können". Darüberhinaus wurden in Chile hochkarätige Persönlichkeiten engagiert, die schon für die folgenden milliardenschweren Branchenriesen in Chile tätig waren: Anglo American, BHP Billiton, Freeport-McMoRan, Lunding Mining. 

Der vollständige Artikel kann hier gelesen werden. 


 

Unternehmensdetails


MGX Minerals Inc.
#303 - 1080 Howe Street
Vancouver, BC, Canada V6C 2T1
Telefon: +1 604 681 7735 
Email: jared@mgxminerals.com
www.mgxminerals.com

Aktien im Markt: 77.782.417


Chart

Kanada Symbol (CSE): XMG
Aktueller Kurs: $0,95 CAD (30.11.2017)
Marktkapitalisierung: $74 Mio. CAD


Chart

Deutschland Symbol / WKN (Frankfurt): 1MG / A12E3P
Aktueller Kurs: €0,64 EUR (30.11.2017)
Marktkapitalisierung: €50 Mio. EUR 

Report-Übersicht

Report #30 “MGX expandiert mit seiner Lithium-Extraktionstechnologie nach Chile“

Report #29 “MGX gelingt technologischer Durchbruch für die Geothermie-Industrie“

Report #28 “MGX startet die Entwicklung eines der grössten nicht-entwickelten Petrolithium-Projekte“

Report #27 “Kanadische Regierung fördert Petrolithium-Technologie von MGX“

Report #26 “MGX Minerals löst das Magnesium-Problem der Lithium-Industrie“

Report #25 “Hard-Rock Lithium für MGX“

Report #24 “Eines der grössten Initial-Ölschätzungen in der US-Geschichte“

Report #23 “Das Ende der MGX-Konsolidierung dank Fahrplan in die kommerzielle Produktion“

Report #22 “Zeit für eine Wette: Sprott positioniert sich in MGX“

Report #21 “Petrolithium: Der Erste wird zuerst bedient“

Report #20 “Erfolgreiche unabhängige Verifizierung der MGX-Lithium-Extraktionstechnologie“

Report #19 “Die weltweit erste PetrolLithium-Förderquelle in Utah “

Report #18 “MGX berichtet über das Upgrading von Lithiumsole von 67 auf 1600 ppm Lithium “

Report #17 “MGX-Technologie für den prestigeträchtigen Katerva Award nominiert, der Nobelpreis für Nachhaltigkeit“

Report #16 “Öllegende Marc Bruner will MGX und PetroLithium auf das nächste Level bringen“

Report #15 “Aus voller Überzeugung in die eigene Technologie: MGX gründet PetroLithium Corp. und expandiert in die US-Ölfeldsolenmärkte“

Report #14: “MGX extrahiert Lithium aus Ölabwässer und beginnt monumentale Integration der Ölindustrie“

Report #13 “MGX Minerals wird mit Lithiumsole bedient“

Report #12 “Bahnbrechendes Potential: Pilotanlage zur schnellen Lithiumproduktion in Kürze betriebsbereit“

Report #11 “Laborergebnisse erzielen 34 Gramm pro Tonne Gold an der Erdoberfläche“

Report #10 “Offiziell: MGX besitzt Magnesium im Wert von mehreren Millarden Dollar“

Report #9 “Eine der weltweit grössten Lithium-Ressourcen am Horizont?“

Report #8 “Bereit für signifikante Lithium-Arbeiten in Alberta“

Report #7 “An der Spitze von Albertas Lithiumsolen-Reichtümer“

Report #6 “Lithium-Pioniere in Alberta“

Report #5 “Es ist Zeit für einen Lithium-Produktionsprozess“

Report #4 “MGX Minerals will Kanadas womöglich grösste hochgradige Lithium-Ressource anzapfen“

Report #3 “MGX Minerals Inc. erhält Minen-Pacht für 20 Jahre (in British Columbia!)“

Report #2 “MGX Minerals beschleunigt in Richtung Produktion“

Report #1 “MGX Minerals plant den Magnesium-Markteintritt“

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 16
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: MGX Minerals Inc.
Kanada Symbol: XMG
Deutschland Symbol / WKN: 1MG / A12E3P
Aktien im Markt: 77.782.417
Telefon: +1 604 681 7735
Email: jared@mgxminerals.com
Web: www.mgxminerals.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch