LANGUAGE

Weniger als 1 Woche nach der Bekanntmachung von MGX Minerals Inc. über die Expansion in den Milliardenmarkt der Energie-Massenspeicherung via der Übernahme vom Niedrigkosten-Batterieentwickler ZincNyx vom Minengiganten Teck Resources, machte das Unternehmen heute eine Ankündigung, die wie die Faust aufs Auge passt. Jetzt macht die Akquisition von letzter Woche noch mehr Sinn. Heureka!

Eines der Haupteinsatzgebiete von Silizium sind Solarzellen, welche Branche während dem letzten Jahrzehnt weltweit massiv angewachsen ist. Während Solarpanele mittlerweile umfangreich auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen, so fokussiert sich die Branche heutzutage auf die Speicherung von all der Energie, die von Solarpanele erzeugt werden. Wie Business in Vancouver so treffend formulierte: "Energiespeicher-Lösungen sind zunehmend zum Heiligen Gral für Tech-Unternehmen geworden."

Der boomende Energie-Massenspeichermarkt wird hauptsächlich von Rechtssprechungen wie vom "Sunshine"-Staat Kalifornien (offizielles Staatsmotto: Heureka!) angetrieben, wo der Netz-Regulator die erneuerbaren Energie-Lieferanten zwingt, bestimmte Mengen an Speicherkapazitäten aufzubauen. Die EU sieht ebenfalls zunehmend erneuerbare Energien, die in das System eingespeist werden, die wiederum das Netz überlasten können. 

Energiespeicherung ist bereits heute ein milliardenschwerer Markt mit weltweiten Anwendungsfeldern. MGX entwickelt aktuell sowohl Energie- als auch fortgeschrittene Rohstoffprojekte und erwartet die Inbetriebnahme kommerzieller Lithiumsolen-Extraktion im 1. Quartal 2018, wobei auch das grosse (8 Mio. Tonnen) und hochgradige (43%) Magnesit-/Magnesium-Projekt vorangetrieben wird, während MGX zudem fortgeschrittene Energie- und Cleantech-Projekte akquiriert. 


Hochgradiges Silizium ist das Eingangsmaterial für die Produktion von Solarzellen.

Hochreines Silizium aus British Columbia

MGX besitzt die Longworth und Wonah Silicon-Grundstücke sowie das Kootenay Silicon-Projekt, die allesamt im Südosten von British Columbia in Kanada vorkommen. Was diese Projekte so interessant macht, ist nicht nur die hochreine Quarzit-Mineralisation (vergleichbar mit anderen produzierenden Silizium-Minen!) direkt an der Erdoberfläche (Tagebau- bzw. Steinbruch-fähig!) sondern auch die unmittelbare Nähe zu exzellenter Infrastruktur in einem etablierten Minendistrikt (direkter Zugang zu Elektrizität, Schienenverkehr, Strassen und Arbeitskräften). 

Interessanterweise gibt es aktuell keinen Silizium-Produzenten im Westen von Nord-Amerika. MGX wird nun mit den Entwicklungsarbeiten auf den 3 Projekten beginnen, um die wirtschaftliche Machbarkeit der Produktion eines Silizium-Metalls aus hochreinem Quarzit-Gestein nachzuweisen. Ein Metallurgie-Programm soll demonstrieren, dass das Material zu Silizium verarbeitet werden kann, das für die Produktion von Solarzellen zum Einsatz kommt. Eine 2 Tonnen Grossprobe ("bulk sample") wurde vom Evaluierungslabor verlangt, wobei dieses Labor auch qualifiziert ist, um anschliessend das Verarbeitungsverfahren und das Anlagen-Design abzuschliessen, sofern sich herausstellt, dass das Quarzit-Gestein zu Silizium-Metall weiterverarbeitet werden kann. 

Longworth wird vom angesehenem BCGS als einer der besten Silizium-Lagerstätten in British Columbia gelistet (siehe Simandl, 2014). Die Mineralisation konnte bis dato auf eine Streichlänge von 7 km an der Erdoberfläche verfolgt werden und Gesteinsproben zeigten hochgradiges Siliziumdioxid mit Gehalten von ca. 99% SiO2. 

Wonah hat grossartiges Potential, eine hochgradige Silizium-Lagerstätte vom Typ Quarzit zu sein, und zwar vergleichbar mit anderen Quarzit-Lagerstätten in der Mount Wilson Formation im Südosten von British Columbia. Wonah besteht aus 2 Claims in der Fort Steele Mining Division. Das Hauptziel ist eine Quarzit-Formation mit einer Streichlänge von ca. 850 m. Geologische Kartierungen und 12 Gesteinsproben haben eine Serie von weissen Quarzit-Ausbissen nachgewiesen (Wonah Quartzite Formation), die 2 Linsen bilden: Die ‘Central Zone’, die über eine Länge von ca. 500 m verfolgt werden konnte, und die ‘South Zone’ mit einer Streichlänge von 350 m. Diese beiden Zonen haben eine Mächtigkeit/Breite von ca. 50 m. Nachdem MGX das Grundstück 2015 akquirierte, wurden 11 Gesteinsproben vom Quarzit aus den Central und South Zonen entnommen; mit folgenden Ergebnissen (in %): 

Kootenay ("Koot") ist ein hochgradiges Silizium-Projekt, wobei die Mineralisation aus hochreinem SiO2 besteht und entlang einer 400 m langen Zone vorkommt, die weiterhin in alle Richtungen offen ist (d.h. mit hoher Wahrscheinlichkeit noch viel grösser ist!). Exploration-Design und Genehmigungsaktivitäten haben bereits begonnen. Das 166 Hektar grosse Grundstück wurde Anfang der 1980er Jahre von Teck-Cominco mit 8 Bohrungen getestet. Gesteinsproben wurden 2015 von MGX nach der Akquisition gesammelt, und zwar nahe den historischen Bohrungen von Teck-Cominco. Die 8 Gesteinsproben zeigten die folgenden Laborergebnisse:

Exploration- und Entwicklungsplan

Sowohl das Wonah als auch das Kootenay Grundstück befindet sich nahe Infrastruktur und Verlade-Stellen (Zug und Strasse). MGX will in Kürze 10 Bohrlöcher auf jedem Grundstück abschliessen, woraufhin Grossproben für Metallurgie-Tests entnommen werden. Nach erfolgreichen Metallurgie-Tests sollen weitere Bohrungen stattfinden, um eine offizielle NI43-101-Ressourcenschätzung zu liefern. Beide Lagerstätten eignen sich für einen kostengünstigen Tagebau bzw. Steinbruch. Die Minen-Entwicklung ist hauptsächlich von den Metallurgie-Ergebnissen abhängig. Die Evaluierung von möglichen strategischen Partnerschaften mit Silizium-Metall- und Solar-Marktteilnehmern hat bereits begonnen, da diese eine bedeutende Rolle im Entwicklungsplan spielen, sollte sich herausstellen, dass das Silizium für die Herstellung von Solarzellen geeignet ist. 

Fazit

Ich bin zuversichtlich, dass die heutige Nachricht sehr positiv vom kanadischen Markt aufgenommen wird, da die Entwicklung zu Minen sehr schnell gehen kann und in Verbindung mit der Übernahme der ZincNyx Massenspeicher-Technologie noch mehr Sinn ergibt, als usprünglich gedacht. Dieser Überraschungseffekt sollte zu einem ansehnlichen Kursanstieg führen, da diese 3 Silizium-Projekte nun ebenfalls aktiv betrieben werden, wodurch sich ein klarer Mehrwert für das Unternehmen und seinen Aktionären ergibt. Darüberhinaus dürfte nun bald auch die erfolgreiche Schliessung der strategischen Finanzierung bekanntgegeben werden, was die Aktie zusätzlich beflügeln sollte, sodass insgesamt mit dem Start eines neuen und nachhaltigen Aufwärtstrends gerechnet werden kann.   
 

Einfahrt in das Königreich von Tesla & Co

MGX akquiriert Massenspeicher-Technologie von Teck Resources


Während Tesla hauptsächlich auf den Verbrauchermarkt abzielt, so drängt ZinkNyx mit Lösungen für Energiespeicherproblemen in die kommerziellen Märkte. Energiespeicherung wird für grosse Unternehmen immer relevanter. (Siehe auch Business Vancouver)

Letzte Woche verkündete MGX Minerals Inc. die Unterzeichnung eines definitiven Vertrages, um 100% von ZincNyx Energy Solutions Inc. zu übernehmen – ein kanadisches Unternehmen, das 2012 gegründet wurde, um ein modulares Energiespeichersystem (ESS) zu entwickeln. ZincNyx wurde hauptsächlich von Teck Resources Ltd. finanziert, dem $13 Mrd. USD grossen Minengiganten, der an der NYSE gelistet ist. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier

 

Unternehmensdetails


MGX Minerals Inc.
#303 - 1080 Howe Street
Vancouver, BC, Canada V6C 2T1
Telefon: +1 604 681 7735 
Email: jared@mgxminerals.com
www.mgxminerals.com

Aktien im Markt: 77.782.417


Chart

Kanada Symbol (CSE): XMG
Aktueller Kurs: $1,09 CAD (15.12.2017)
Marktkapitalisierung: $85 Mio. CAD


Chart

Deutschland Symbol / WKN (Tradegate): 1MG / A12E3P
Aktueller Kurs: €0,73 EUR (15.12.2017)
Marktkapitalisierung: €57 Mio. EUR 

Report-Übersicht

Report #35 “MGX auf dem Weg zum Milliarden-Unternehmen“

Report #34 “Einfahrt in das Königreich von Tesla & Co: MGX akquiriert Massenspeicher-Technologie von Teck Resources“

Report #33 “Neue und alte Investoren von der MGX-Zukunft überzeugt“

Report #32 “MGX revolutioniert die Lithium-Welt“

Report #31 “Volldampf voraus: MGX arbeitet mit ehemaligen US-Politiker an der Expansion nach Kalifornien“

Report #30 “MGX expandiert mit seiner Lithium-Extraktionstechnologie nach Chile“

Report #29 “MGX gelingt technologischer Durchbruch für die Geothermie-Industrie“

Report #28 “MGX startet die Entwicklung eines der grössten nicht-entwickelten Petrolithium-Projekte“

Report #27 “Kanadische Regierung fördert Petrolithium-Technologie von MGX“

Report #26 “MGX Minerals löst das Magnesium-Problem der Lithium-Industrie“

Report #25 “Hard-Rock Lithium für MGX“

Report #24 “Eines der grössten Initial-Ölschätzungen in der US-Geschichte“

Report #23 “Das Ende der MGX-Konsolidierung dank Fahrplan in die kommerzielle Produktion“

Report #22 “Zeit für eine Wette: Sprott positioniert sich in MGX“

Report #21 “Petrolithium: Der Erste wird zuerst bedient“

Report #20 “Erfolgreiche unabhängige Verifizierung der MGX-Lithium-Extraktionstechnologie“

Report #19 “Die weltweit erste PetrolLithium-Förderquelle in Utah “

Report #18 “MGX berichtet über das Upgrading von Lithiumsole von 67 auf 1600 ppm Lithium “

Report #17 “MGX-Technologie für den prestigeträchtigen Katerva Award nominiert, der Nobelpreis für Nachhaltigkeit“

Report #16 “Öllegende Marc Bruner will MGX und PetroLithium auf das nächste Level bringen“

Report #15 “Aus voller Überzeugung in die eigene Technologie: MGX gründet PetroLithium Corp. und expandiert in die US-Ölfeldsolenmärkte“

Report #14: “MGX extrahiert Lithium aus Ölabwässer und beginnt monumentale Integration der Ölindustrie“

Report #13 “MGX Minerals wird mit Lithiumsole bedient“

Report #12 “Bahnbrechendes Potential: Pilotanlage zur schnellen Lithiumproduktion in Kürze betriebsbereit“

Report #11 “Laborergebnisse erzielen 34 Gramm pro Tonne Gold an der Erdoberfläche“

Report #10 “Offiziell: MGX besitzt Magnesium im Wert von mehreren Millarden Dollar“

Report #9 “Eine der weltweit grössten Lithium-Ressourcen am Horizont?“

Report #8 “Bereit für signifikante Lithium-Arbeiten in Alberta“

Report #7 “An der Spitze von Albertas Lithiumsolen-Reichtümer“

Report #6 “Lithium-Pioniere in Alberta“

Report #5 “Es ist Zeit für einen Lithium-Produktionsprozess“

Report #4 “MGX Minerals will Kanadas womöglich grösste hochgradige Lithium-Ressource anzapfen“

Report #3 “MGX Minerals Inc. erhält Minen-Pacht für 20 Jahre (in British Columbia!)“

Report #2 “MGX Minerals beschleunigt in Richtung Produktion“

Report #1 “MGX Minerals plant den Magnesium-Markteintritt“

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.

Kommentar schreiben

Name:
Rockstone
19.01.2018 18:58:30
"ZincNyx Plans Flow Battery Mass Production Within a Year" (JANUARY 19, 2018 by GreenTechMedia)

https://www.greentechmedia.com/articles/read/zincnyx-plans-flow-battery-mass-production-within-a-year

The company is aiming for a price of $16,000 for a 20-kilowatt-hour product with an output of 5 kilowatts per hour. An equivalent system from Tesla would cost around $56,000, or three times as much, he said.

It has gone through two phases of product prototyping. ZincNyx has a distribution agreement with “a major German group” specializing in diesel generators and off-grid power supplies, according to Lazerson.
Likes | 18
Dislikes | 1
Unternehmensdetails
Name: MGX Minerals Inc.
Kanada Symbol: XMG
Deutschland Symbol / WKN: 1MG / A12E3P
Aktien im Markt: 77.782.417
Telefon:++1 604 681 7735
Email: jared@mgxminerals.com
Web: www.mgxminerals.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch