LANGUAGE
Die Brücke zur schnellen Skalierung und Umwandlung von Zinc8 in eine marktorientierte Lösung für das smarte Netz der nächsten Generation

Gestern nach Börsenschluss verkündete Zinc8 Energy Solutions Inc. die “Aufnahme in das New Yorker Cleantech-Inkubatorprogramm ACRE am Urban Future Lab“. Die New York University Tandon School of Engineering führt drei Programme von ihrem Urban Future Lab aus, wobei das ACRE-Inkubatorprogramm die grösste Initiative ist – es ist das, wofür sie wirklich bekannt sind, nicht nur im Bundesstaat und landesweit, sondern weltweit. Das Urban Future Lab profitiert von direkten Verbindungen zur Regierung und zur Industrie, wie z.B. NYSERDANYPANYCTDaikinOrrickWells FargoToyota und Shell. Zinc8 ist das einzige kanadische Unternehmen, das aktives Mitglied der rund 20 Unternehmen ist, die in die Programme des Urban Future Lab aufgenommen wurden.

Das Urban Future Lab (UFL) gilt als “das Zentrum für Cleantech-Innovationen in New York” und “führt den Weg zu einer nachhaltigeren Welt, indem es Menschen, Kapital und Zweck verbindet, um marktreife Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels voranzubringen”.

Als gemeinnützige Organisation nimmt die UFL keine Aktienpositionen in den Unternehmen ein, die sie in ihre Programme aufnimmt, die darauf abzielen, die Technologie zusammen mit dem Unternehmer risikofrei zu machen, um sie schliesslich in die Wirtschaft des Staates New York mit dem Ziel zu integrieren, sie danach über den Bundesstaat hinaus zu skalieren.

Die von der UFL in ihr Inkubator-Programm auserwählten Unternehmen haben eine Erfolgs- bzw. Überlebensrate von 86%, was genau das Gegenteil von dem ist, was in der Welt der Startups geschieht, wo die Überlebensrate in den USA weniger als 10% beträgt.

Der Präsident und CEO von Zinc8, Ron MacDonald, kommentierte: “Der Bundesstaat New York war eine treibende Kraft bei der Weiterentwicklung unserer patentierten Zink-Luft-Technologie hin zur vollständigen Kommerzialisierung. Die Aufnahme in das ACRE-Inkubatorprogramm des Urban Future Lab bietet einen unübertroffenen Zugang zu strategischer Beratung, Einführungen in Interessengruppen der Industrie, Unterstützung bei Marketing und Markenbildung, Investoren-Netzwerke und Zugang zu einer Gemeinschaft gleichgesinnter Gründer. Wir freuen uns auf diese einzigartige Gelegenheit, unsere Ambitionen zu stärken und zu beschleunigen, indem wir mit einigen der weltweit spannendsten neuen Cleantech-Unternehmen, Technologie-Innovatoren und Industrieexperten zusammenarbeiten.”

Über ACRE Incubator

Das ACRE- (“Accelerator for a Clean & Resilient Economy” – Beschleuniger für eine saubere und widerstandsfähige Wirtschaft) Programm wurde 2009 als Initiative zur Unterstützung des Unternehmertums gegründet, um einige der grössten Herausforderungen und Industrien der Welt anzugehen – in den Bereichen Energie, Lebensmittel und Landwirtschaft, Abfall und Wasser sowie Transport.

Laut der Zinc8-Pressemitteilung: “Das Urban Future Lab (UFL) an der NYU Tandon School of Engineering ist New Yorks führende Innovationsdrehscheibe für saubere Energie, intelligente Netze und intelligente Städte. Die UFL ist die Heimat von Programmen, die sich auf Politik, Bildung und Marktlösungen zur Bekämpfung des Klimawandels konzentrieren. ACRE, das Flaggschiffprogramm der UFL, ist ein Inkubator, der das Wachstum von Startups in der grünen Wirtschaft unterstützt. ACRE-Inkubatorunternehmen erhalten Unternehmensberatungsdienste, Zugang zu Investoren, Mentoren und Vertriebspartnern sowie Büroräume im Stadtzentrum von Brooklyn.”

“ACRE ist New Yorks führendes Cleantech-Business-Inkubatorprogramm und unterstützt das Wachstum von Unternehmen in der Frühphase, die einen Fokus auf Klimawandel haben. Das Urban Future Lab und alle seine Programme sind Teil der NYU Tandon School of Engineering und werden von NYSERDA und führenden Industriepartnern unterstützt.”

Gemäss der Webseite vom Urban Future Lab: “Das ACRE-Programm unterstützt Unternehmen in den Bereichen Cleantech, intelligente Netze und nachhaltige intelligente Städte beim Wachstum, indem es die Stadt als Vorbild für eine kohlenstoffarme Zukunft voranbringt und gleichzeitig Arbeitsplätze schafft. New York wird erheblich profitieren, wenn es innovative junge Technologieunternehmen unterstützt, die in der Lage sind, unsere dringendsten Energie- und Umweltbedürfnisse sicherzustellen. ACRE wird von NYSERDA, NYU und unseren grosszügigen Unternehmenspartnern finanziert.”


Vollversion / Als New Yorks führender Cleantech-Inkubator und Innovationszentrum für saubere Energie, smarte Stromnetze und smarte Städte hat sich Urban Future Lab dazu verpflichtet, Startups in New York und darüber hinaus zu unterstützen. (Quelle: Urban Future Labs)

Vollversion / Urban Future Lab unterhält Arbeitsbeziehungen zu einem einzigartigen Inkubatorennetzwerk, das Unternehmen durch diese Verbindungen wertvolle Dienstleistungen und Möglichkeiten bietet. (Quelle: Urban Future Labs)

Die gestrige Ankündigung folgt auf die beiden New Yorker Projektverträge von Zinc8: Eine Zusammenarbeit mit der New York Power Authority für ein 100kW/1MWh (10 Stunden) Zink-Luft-Batterie-Energiespeichersystem im Westen New Yorks und ein von NYSERDA unterstütztes privatwirtschaftliches Partnerschaftsprojekt mit dem New Yorker Unternehmen Digital Energy Corp. für ein 100kW/1,5MWh (15 Stunden) Zink-Luft-Batterie-Energiespeichersystem, das in Brooklyn (New York) eingesetzt werden soll.


Kurzes Video über die NYPA Innovation Challenge in Zusammenarbeit mit Urban Future Lab: https://youtu.be/ChhbeVhEJC4

Am 17. Januar 2020 gab die New York Power Authority (NYPA) eine Pressemitteilung heraus, in der sie “eine Zusammenarbeit mit einem führenden Energiespeicherunternehmen zur Entwicklung eines Demonstrations-Energiespeichersystems unter Verwendung einer neuen Zink-Luft-Energiespeichertechnologie im Bundesstaat New York” ankündigte und Folgendes über Zinc8 sagte: “Das Projekt, das im Rahmen der NYPA Innovation Challenge als Gewinner ausgewählt wurde, wird in der Lage sein, Reservestrom bereitzustellen, die Netznachfrage auszugleichen und den Bundesstaat weiter in Richtung eines kohlenstofffreien Stromnetzes zu bringen, das durch erneuerbare Energieressourcen unterstützt wird. Das Speichersystem mit der neuen Technologie wird Gouverneur Cuomos Green New Deal vorantreiben, indem es dazu beiträgt, das aggressive Energiespeicherziel des Gouverneurs von 3 GW bis 2030 zu erreichen, und indem es eine landesweit führende Verpflichtung zu 100% Strom aus kohlenstofffreien Quellen bis 2040 unterstützt.”

Am 27. Januar 2020 wurde Zinc8 als “eine erfolgreiche neue Technologie, die in New York eingesetzt wird” von Joe Silver (Programmdirektor am Urban Future Lab) in seiner Einführung zum Event “Clean Energy Connections: The State of Storage in NY” erwähnt. Der Event brachte Experten aus dem Versorgungs-, öffentlichen und privaten Sektor zu einer dynamischen Diskussion über den Stand der Energiespeicherung in New York zusammen:


Video “Clean Energy Connections: The State of Storage in NY” (27. Januar 2020): https://youtu.be/RSVMJhc4uR4

“Die Energiespeicherung wird eine entscheidende Rolle beim Übergang von New York von der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen zu sauberen, erneuerbaren Ressourcen spielen, von denen viele nur zeitweise zur Verfügung stehen. Die Energiespeicherung ermöglicht uns nicht nur den Übergang zu einem sauberen Energieversorgungsmix, sondern kann auch dazu beitragen, umweltschädliche “Peaker”-Kraftwerke zu ersetzen und Notstrom zu liefern, wodurch die öffentliche Gesundheit und die Widerstandsfähigkeit der Städte angesichts immer häufiger auftretender extremer Wetterereignisse verbessert wird."

"Viele verstehen die Bedeutung der Energiespeicherung, aber nur wenige verstehen den aktuellen Stand der Energiespeicherung in New York. Beteiligen Sie sich an einer lebhaften Podiumsdiskussion mit Experten von Con Edison, städtischen und staatlichen Behörden und dem privaten Sektor über Energiespeicherung im Empire State. Erfahren Sie, wie die Energiespeicherung heute in New York City integriert wird und wie der öffentliche und private Sektor den Ausbau der Energiespeicherung in der grössten Stadt Amerikas beschleunigt. Hören Sie, wie Energiespeicheranwendungen mit dem komplementären Ziel entwickelt und ausgeführt werden, den Übergang zu sauberer Energie zu beschleunigen, die öffentliche Gesundheit in umweltgerechten Gemeinden zu verbessern und die Widerstandsfähigkeit der Gemeinden zu stärken. Hören Sie, wie Experten über die grössten Hindernisse und Chancen auf dem aufstrebenden Energiespeichermarkt in New York diskutieren”.

Diskussionsteilnehmer:
Stephen Wemple (Direktor bei Utility of the Future, Con Edison)
Dave Hebert (Direktor von Distributed Energy Resources Sales bei Enel X)
Nicole Spina (Senior-Projektmanager für Smart & Sustainable Cities bei New York City Economic Development Corp.)
Stephen Lassiter (Public Policy Manager bei Sunrun)
Angelica Ramdhari (Direktor bei Resilient Solar und Solar One) – Moderator


Ökologische Nachhaltigkeit legt zunehmend Wert auf die Energiespeicherung für private, gewerbliche und industrielle Zwecke.

Die Lichter anlassen: Ein Blick auf die Energiespeicherung während und nach COVID-19

Von Ron MacDonald (CEO & Präsident von Zinc8 Energy Solutions Inc.) auf ResourceClips.com (4. Mai 2020)

Trotz der Abrissbirne, die wegen Pandemie über der Weltwirtschaft schwebt, benötigen Unternehmen und Wohnhäuser weiterhin zuverlässige Energie. Seit der Entdeckung der Elektrizität haben wir nach wirksamen Methoden gesucht, um diese Energie für die Nutzung bei Bedarf zu speichern. Im Laufe des letzten Jahrhunderts hat sich die Energiespeicherindustrie weiterentwickelt, angepasst und verändert, um auf den sich wandelnden Energiebedarf und den technologischen Fortschritt zu reagieren.

Unsere globale Initiative zur Bekämpfung des Coronavirus hat dazu geführt, dass viele Bewohner zu Hause geblieben sind und Fabriken geschlossen wurden. Das hatte eine unbeabsichtigte Wirkung zur Folge: Weniger Luftverschmutzung. Saubere Luft kann die öffentliche Gesundheit verbessern, vielleicht sogar Leben retten.

Die Energiespeicherung kann uns helfen, eine sauberere Welt zu erhalten, indem sie die wirtschaftlichen Voraussetzungen schafft, um mehr Investitionen in saubere, grüne erneuerbare Energien zu unterstützen. Aufgrund der Besorgnis über die Umweltauswirkungen fossiler Brennstoffe, sowie die Kapazität und Belastbarkeit der Energienetze auf der ganzen Welt, richten Ingenieure und politische Entscheidungsträger ihre Aufmerksamkeit zunehmend auf Energiespeicherlösungen.

Der weltweite Anstieg der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen hat zu einer erhöhten Nachfrage nach fortschrittlichen Batterien geführt, die zur Festigung dieser intermittierenden Versorgung eingesetzt werden können. Diese Anforderung ist besonders wichtig in Gebieten, in denen die Netzverbindungen schwach, unzuverlässig oder gar nicht vorhanden sein können. Zusätzlicher Bedarf an fortschrittlichen Batterien entsteht durch Netzanwendungen wie Peak-Shifting und T&D- (Transmission & Distribution) Aufschub.

Energiespeichersysteme bieten ein breites Spektrum an technologischen Ansätzen für die Verwaltung unserer Energieversorgung, um eine widerstandsfähigere Energieinfrastruktur zu schaffen und Kosteneinsparungen für Versorger und Verbraucher zu erzielen.

Die Nachfrage nach der traditionelleren Batterie-Backup-Anwendung steigt auch aus Gründen wie dem Wunsch, Dieselgeneratoren zu ersetzen und der zunehmenden Abhängigkeit der Wirtschaft von einer zuverlässigen Energiequelle. Ohne Batterien werden Sonnenkollektoren und Windturbinen nahezu nutzlos, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht. Batterien ermöglichen die Nutzung von Elektrizität, wann immer sie benötigt wird, nicht nur, wenn sie erzeugt wird.

In der MarketsandMarkets-Studie COVID-19 Impact on Battery Energy Storage Market heisst es, dass der Markt von $5,7 Mrd. USD im Jahr 2020 auf $7,3 Mrd. USD im Jahr 2021 wachsen wird. Die Studie fügt hinzu, dass “zu den Hauptfaktoren, die die Batterie-Energiespeicherindustrie antreiben, der wachsende Bedarf an kontinuierlicher Energie für kritische Infrastruktursektoren und die steigende Notwendigkeit gehören, erneuerbare Energiequellen und die ländliche Elektrifizierung zu integrieren”.

Eine der Herausforderungen für das Wachstum einer nordamerikanischen Energiespeicherindustrie ist die Abhängigkeit von einer Lieferkette von Hardwarekomponenten, Metallen und Chemikalien, von denen viele von ausserhalb Nordamerikas kommen. Auch Metalle wie Lithium und Vanadium, die in einigen Batterien verwendet werden, sind von Preisschwankungen und der Versorgungsunsicherheit betroffen.

Die gleichen Risiken gelten jedoch nicht für Zink-Luft-Batterien. Zink ist reichlich vorhanden und preiswert, mit einem bedeutenden nordamerikanischen Angebot. Seine Chemie ist robust und sicher. Unsere Zink-Luft-Batterie verfügt über eine entkoppelte Energie- und Leistung und ist damit eine der kostengünstigsten Langzeit-Batteriespeicherlösungen auf dem Markt.

Für die Zeit nach der Pandemie besteht kein Zweifel daran, dass unsere gemeinsame Zukunft saubere Luft erfordert und unser Weg zu diesem umweltverträglichen Planeten eben Energiespeichersysteme erfordert. Eine “Wette” auf Energiespeicherung ist eine Annahme, die einen saubereren Planeten liefert, der für heutige und zukünftige Generationen gedeihen wird.


Ron MacDonald ist CEO & Präsident von Zinc8 Energy Solutions Inc. (CSE: ZAIR), dem führenden Anbieter von Zink-Luft-Batterietechnologie. Die Zink-Luft-Flowbatterie von Zinc8 ist ein Energiespeichersystem, das für eine breite Palette von Langzeitanwendungen für Mikronetze und Versorgungsunternehmen entwickelt wurde. Er kann unter ron@zinc8energy.com und über LinkedIn erreicht werden.


Sowohl die intermittierende Erzeugung als auch der netzunabhängige Verbrauch erfordern Energiespeicherung.

Energiespeicherung in New York: Wenn sie es hier schaffen kann, kann sie es überall schaffen

Von Ron MacDonald (CEO & Präsident von Zinc8 Energy Solutions Inc.) auf RenewableEnergyWorld.com (27. März 2020)

Während COVID-19 in unserer kollektiven Welt Verwüstungen anrichtet und wir uns sozial isolieren, um die Kurve abzuflachen, “funktioniert alles – und wird auch weiterhin funktionieren – solange wir Strom haben. Das ist es, was die Lichter anhält, den Sauerstoff fliessen lässt und die Informationen am Laufen hält. Alles ist das Netz, das Netz, das Netz”, sagte Peggy Noonan am 19. März 2020 im Wall Street Journal.

Da New Yorks Gouverneur Cuomo die Resonanz seines Bundesstaates auf das Virus in historischer Weise meistert, hatte er zuvor die Grundlage für bahnbrechende Initiativen zur Energiespeicherung gelegt.

Am 13. Dezember 2019 verkündete Gouverneur Cuomo Initiativen zur Energiespeicherung, die “genug Strom für 1,2 Millionen Haushalte liefern und für die New Yorker einen Nutzen von $2 Milliarden USD erbringen werden”. “Während die Bundesregierung weiterhin die realen und unmittelbar drohenden Gefahren des Klimawandels ignoriert, verfolgt New York aggressiv saubere Energiealternativen, um unsere Umwelt zu schützen und Ressourcen zu schonen”, sagte Gouverneur Cuomo. “Diese beispiellosen Ziele in Bezug auf Energieeffizienz und Energiespeicherung werden einen Standard setzen, dem der Rest der Nation folgen wird, während gleichzeitig Arbeitsplätze in diesen hochmodernen erneuerbaren Industrien unterstützt und geschaffen werden.”

Langzeit-Energiespeicherung ist nicht länger ein Hirngespinst oder die Machenschaften einiger weniger Pilotprogramme. Es ist ein vorgeschriebenes Ziel des Green New Deal von Gouverneur Andrew Cuomo, 3 Gigawatt an Energiespeicherkapazität bis 2030 aufzubauen.

Die Planeten haben sich darauf ausgerichtet, eine vollständige Energiespeicherlösung zu erhalten, um die Industrie für erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge zu unterstützen, die die Notwendigkeit einer raschen Entwicklung von Automobil- und Massenspeicherbatterien fordern. Die Langzeit-Energiespeicherung ermöglicht es den Energieerzeugern, überschüssigen Strom über das Stromübertragungsnetz an provisorische Stromspeicher zu schicken, die zu Energielieferanten werden, wenn der Strombedarf grösser ist.

Die Auftragsvergabe an unser Unternehmen (Zinc8 Energy Solutions) und die Projektzusammenarbeit mit der New York Power Authority (NYPA) sowie die von der NYSERDA unterstützte Implementierungsvereinbarung im Privatsektor mit Digital Energy tragen beide dazu bei, Gouverneur Cuomos Green New Deal voranzutreiben, indem sie das aggressive Energiespeicherziel erreichen und eine landesweit führende Verpflichtung zu 100% Strom aus emissionsfreien Quellen bis 2040 unterstützen.

Dieser dramatische Wandel erfordert die aktive Führung der New Yorker Strombroker. William Acker, Exekutivdirektor einer Veranstaltung des New York Battery & Energy Storage Technology Consortium ist der Ansicht, dass der Bundesstaat New York weltweit führend in der Energiespeichertechnologie sein kann, einschliesslich Anwendungen in der Netzspeicherung, im Transport und in der Stromelektronik.

“Der Bundesstaat New York verfolgt aktiv kommerziell einsatzfähige Technologien, die zum Wachstum einer sauberen Energiewirtschaft beitragen und die Zuverlässigkeit, Effizienz und Gesamtleistung unseres Stromversorgungssystems verbessern werden”, sagte Acker.

Gouverneur Cuomo hat sich lautstark für den Energiespeichersektor eingesetzt und dessen wichtige Rolle bei der Kostenreduzierung, dem Umweltschutz und der Verbesserung der Widerstandsfähigkeit und Stärke der Infrastruktur des Staates angesichts von Naturkatastrophen und anderen Notfällen erkannt.

Er hat in neue Batterietechnologien und Energiespeichersysteme investiert, die dazu beitragen, funktionierende Prototypen zu entwickeln, die die Fähigkeit dieser fortschrittlichen Energiesysteme zur Verstärkung des staatlichen Stromnetzes und zur Diversifizierung der Transportkraftstoffe unter Beweis stellen.

Als CEO eines Energiespeicherunternehmens applaudiere ich und das gesamte Team von Zinc8 Energy Solutions dem Gouverneur Cuomo für sein unermüdliches Handeln bei der Entwicklung einer elektrifizierenden Aufstellung von Talenten, die fleissig daran arbeiten, die Vorteile von Netzmanagementlösungen im Bundesstaat New York umzusetzen.  

Energiespeicherung so rein wie Luft! Interview mit Ron MacDonald von Zinc8 Energy Solutions

Das Online-Magazin TheEnergyBit.com veröffentlichte am 8. April 2020 ein Interview mit Ron MacDonald, das frei ins Deutsche übersetzt wurde: 

Zinc8 Energy Solutions hat eine innovative Batterietechnologie entwickelt, die Zink und Luft als Kraftstoff verwendet. Ihre Technologie ist dazu da, die intermittierende und unvorhersehbare Natur der erneuerbaren Energiequellen wie Wind und Sonne zu lösen. Unter Berücksichtigung von Umwelt- und Effizienzaspekten ist Zinc8 bestrebt, den wachsenden Bedarf an sicherer und zuverlässiger Energie zu decken.

Wie ist Zinc8 dorthin gekommen, wo es heute steht? Woher stammt diese Idee?

Die Zink-Luft-Speichertechnologie wurde ursprünglich im Zeitraum von 1997 bis 2004 von Metallic Power Inc. (MPI) aus Carlsbad in Kalifornien entwickelt und vermarktet. Es wurden Prototypen gebaut und potentiellen Kunden vorgeführt. MPI stellte den Betrieb im Jahr 2004 ein und das geistige Eigentum wurde von Teck Resources Limited (Teck) akquiriert. Mit der Unterstützung von Teck nahm ZincNyx (früherer Name von Zinc8) im Jahr 2012 den Betrieb auf, um diese Technologie neu zu entwickeln und zu kommerzialisieren.

Das System wurde bis zum Prototypenstadium weiterentwickelt, und es wurde eine Kathodenfertigungsanlage gebaut. Im Dezember 2017 wurden alle ZincNyx-Vermögenswerte von Teck durch MGX Minerals Inc. gekauft, und im November 2018 wurde das Unternehmen in MGX Renewables Inc. umbenannt.

Im Sommer 2019 schloss "MGX Renewables" ein Initial Public Offering (IPO) [Börsengang] an der kanadischen Börse CSE ab und wurde Ende 2019 in Zinc8 Energy Solutions Inc. umbenannt.

Wie ist der aktueller Status? Wie weit sind Sie von der Produktion von Zink-Luft-Batterien für den freien Markt entfernt?

Derzeit stellen wir mit Unterstützung von Finanzierungs- und Entwicklungspartnern in British Columbia und im Bundesstaat New York die ersten Batterien für die Demonstration zusammen. Wir gehen davon aus, dass wir unsere drei Demonstrationsprojekte bis 2022-2023 vollständig in Betrieb nehmen werden. Der Einsatz dieser ersten Zink-Luft-Energiespeichersysteme wird die Ausrichtung der erforderlichen Ressourcen und Lieferketten beschleunigen, damit unsere erste Produktionslinie 2023 in Betrieb gehen kann. 

Was sind die nächsten Schritte? Was sind Ihrer Meinung nach derzeit die grössten Hindernisse?

Die unmittelbaren nächsten Schritte sind die Einhaltung der Zeitvorgaben für die Produktion der drei Anlagen, für die wir Verträge haben. Gleichzeitig werden wir den Standort und das endgültige Design für unsere Fertigungs- und Produktionsanlagen im kommerziellen Maßstab festlegen und Verträge mit bevorzugten Lieferanten abschliessen. Die grössten Herausforderungen werden darin bestehen, mit dem Marktinteresse in den Vereinigten Staaten Schritt zu halten und die richtigen globalen Partner auszuwählen, die über bedeutende Produktpipelines verfügen, um von unserer erhöhten Produktion und unseren unübertroffenen Preispunkten zu profitieren. 

Können Sie uns eine kurze Beschreibung geben, wie und warum die Technologie funktioniert? Gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Einsatzmöglichkeiten?

Unsere Technologie arbeitet mit der Reaktion von Zink und Sauerstoff in einem reversiblen Prozess: Strom aus dem Netz oder einer erneuerbaren Quelle wird verwendet, um im Zinkregenerator Zinkpartikel aufzuladen. Bei diesem Prozess wird Sauerstoff als Nebenprodukt an die Atmosphäre abgegeben. Die Zinkpartikel werden in den Lagertank geleitet und bis zum Bedarf in einem Kaliumhydroxid (KOH)-Elektrolyten gehalten. Wann immer Strom benötigt wird, werden die gelagerten Zinkpartikel an den Energiestapel ("power stack") geliefert, wo sie zur Stromerzeugung mit Sauerstoff rekombiniert werden. Das gelöste Nebenprodukt Zinkoxid (ZnO) wird in Form von Kaliumzinkat zur späteren Regeneration in den Lagertank zurückgeführt.

Es handelt sich um eine Multi-Megawatt-Batterie mit einer Kapazität von mehr als 8 Megawattstunden, die für Anwendungen im Versorgungsbereich, hinter dem Zähler und in grösseren Mikronetzen vorgesehen ist. Es handelt sich um ein stapelbares ("stackable"), containerisiertes System, sodass für die Installation eine angemessene Grundfläche zur Verfügung stehen muss. Wir sind keine Lösung für Elektrofahrzeuge oder für den Markt für Batterien mit einer Laufzeit von weniger als 4 Stunden.

Wie hoch ist die geschätzte Lebensdauer von Zink-Luft-Batterien? Welche Art von Garantie/Gewährleistung ("warranty") bieten Sie an?

Mit dem korrekten Betrieb, Wartung und Komponentenaustausch hat unsere Batterie eine Lebensdauer von 20 Jahren. Wir werden eine Garantieoption anbieten, die an die Spezifikationen der Endbenutzer angepasst ist.

Wie funktioniert die Zink-Luft-Batterie unter extremen Wetterbedingungen?

Unser System kann so konfiguriert werden, dass es sowohl im Innen- als auch im Aussenbereich funktioniert, je nach den Anforderungen des jeweiligen Projekts. Obwohl unser System gegen Temperaturschwankungen resistent ist, kann unser System bei extremen Wetterbedingungen mit zusätzlichen Heiz- und Klimaanlagen ausgestattet werden, um Schäden an einzelnen Komponenten zu vermeiden, die bei extremen Temperaturen anfälliger sein können.

Inwiefern hat diese Technologie das Potential, andere konkurrierende Batterietechnologien zu überholen? 

Wir kombinieren das Beste aus zwei Welten: Die kostengünstige Zink-Luft-Chemie und die Flow-Batterietechnologie, die Ihnen die Fähigkeit bietet, die niedrigsten Kosten für die Langzeit-Speicherung zu liefern.

Bis dato ist die Lithium-Ionen-Batterie die dominierende Technologie zur Energiespeicherung, aber sie wird ausschliesslich für Auslieferungsanwendungen ("dispatch applications") eingesetzt, die nicht länger als 4 Stunden dauern. Die modulare Kostenstruktur der Lithium-Ionen-Technologie macht Projekte mit längerer Laufzeit (> 4 Stunden) wirtschaftlich nicht tragfähig. Flow-Batterien mit unterschiedlichen Chemikalien haben mit begrenztem Erfolg versucht, diese Marktlücke zu füllen. Flow-Batterien wie Vanadium-Redox und Zink-Bromid haben die inhärente Begrenzung hoher Materialkosten und wie Lithium-Ionen auch inhärente Sicherheitsprobleme. Das Zinc8-Energiespeichersystem wird den Markt für die Langzeit-Energiespeicherung tatsächlich spalten ("disrupt"), indem eine Batterie angeboten wird, die sicher, kostengünstig, skalierbar und zuverlässig ist.

Welche Märkte streben Sie überhaupt an? Betrifft Ihr Plan irgendwelche Hersteller von Elektrofahrzeugen? Wo liegen die Wachstumsbereiche für solche Batterietechnologien?

Aufgrund des Bevölkerungswachstums und der Elektrifizierung wird es in den nächsten 30 Jahren zu einer enormen Zunahme der Penetration des Stromnetzes mit erneuerbaren Energien (hauptsächlich Sonne und Wind) kommen. Dies wird zu einer dramatischen Veränderung des Preisverhaltens auf dem Stromgrosshandelsmarkt führen: Stark volatile und unvorhersehbare Preise werden die Notwendigkeit einer Langzeit-Energiespeicherung an verschiedenen Punkten des Stromnetzes vorantreiben. Die Märkte, in denen der Bedarf greifbarer ("more tangible") sein wird, sind kommerziellenund industrielle Kunden hinter dem Zähler, bei den [Energie-]Versorgungsunternehmen ("utilities") und bei den Entwicklern erneuerbarer Energien im Versorgungsbereich ("utility-scale").   

Es gibt vollständig abgelegene Gemeinden und Minenstandorte, die von den Hauptelektrizitätsnetzen abgekoppelt sind und die ihre Gemeinden und Unternehmen hauptsächlich mit Dieselgeneratoren versorgen. Langzeit-Energiespeicherung kann eine Schlüsselrolle beim vollständigen Ersatz von Dieselaggregaten und der vollständigen Dekarbonisierung abgelegener Mikronetze ("microgrids") spielen, indem sie die Grundlast an erneuerbarer Energie über Nacht und sogar für ganze Tage oder Wochen liefert.

Im Rahmen unserer Go-to-Market-Strategie verfolgen wir einen Top-Down-Marktansatz, indem wir Partnerschaften mit grossen [Energie-]Versorgungsunternehmen eingehen, um den Wert unserer Technologie zu validieren, und zwar durch die Bereitstellung von Dienstleistungen wie Überlastungsabbau, Aufschub von Übertragungs- und Verteilungs-Upgrades, und die Verbreitung erneuerbarer Energien zu erhöhen. Wie bereits erwähnt sind wir nicht auf dem Markt für Elektrofahrzeuge tätig, aber unser kostengünstiges Langzeit-System kann entfernten Ladestationen für Elektrofahrzeuge, die mit erneuerbaren Energien wie Wind und Sonne betrieben werden, Stabilität und Sicherheit bieten.

Wie wirkt sich die globale Pandemie derzeit auf Ihr Unternehmen aus? Glauben Sie, dass dies das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umweltfragen weiter schärfen wird?

Jeder Einzelne und jedes Unternehmen, ob gross oder klein, ist von dieser aktuellen Pandemie betroffen. Unsere oberste Priorität ist die Gesundheit und Sicherheit unserer Arbeitnehmer, und wir haben frühzeitig Maßnahmen ergriffen, um unseren Arbeitsplatz für alle sicher zu machen.

Wir initiierten ein Protokoll für die Arbeit von zuhause und entwickelten Kommunikationssysteme für die Teams, damit sie ihre Projekte weiter vorantreiben können. Für Situationen, in denen Teammitglieder vor Ort oder in den Labors sein müssen, haben wir eine Terminplanungs-App eingerichtet, sodass jeder weiss, wer Zeit in der Einrichtung gebucht hat, und eine feste Obergrenze dafür hat, wie viele gleichzeitig dort sein können.

Als börsennotiertes Unternehmen sind wir natürlich von der Volatilität der Finanzmärkte in diesen schwierigen Zeiten betroffen. Unsere Aktie hat sich gegen die Höhen und Tiefen der Märkte gut behauptet, und wir verfügen über Cash-Reserven, um unsere Entwicklungs- und Vertragsmeilensteine weiterhin zu erreichen.

Einer der Gründe dafür ist die Erkenntnis vieler Finanzbeobachter, dass zu den Unternehmen, die nicht von kurz- oder langfristiger Instabilität betroffen sind, die [Energie-]Versorgungsunternehmen gehören, und auch, dass wir kürzlich von der New York State Power Authority auserwähltwurden, um mit ihnen bei der Installation unseres ersten 100kW/1MWh-Langzeit-Speichersystems im Staat New York zusammenzuarbeiten.

https://www.nypa.gov/news/press-releases/2020/20200117-zinc

Vergessen Sie nicht, den “Daily Roundup” von TheEnergyBit direkt in Ihrem Posteingang zu abonnieren, unsere anderen Artikel und Interviews auf unserer Homepage zu lesen oder die Diskussion auf unseren Facebook- und Twitter-Seiten fortzusetzen.

Rockstone Report-Übersicht

Report #9: “New York beschleunigt die Entwicklung erneuerbarer Energien um die Wirtschaft wieder anzukurbeln“ 

Report #8: “Unterstützung der sauberen Energieindustrie als Antwort auf COVID-19“ 

Report #7: “Erneuerbare Energie-Aktien könnten sich als erstes erholen, sagt JPMorgan“ 

Report #6: “Tod eines kranken Bullenmarktes und Geburt einer sauberen Energie-Infrastruktur des Widerstandes“ 

Report #5: “Dank Regierungsunterstützung: Erster Energiespeicher-Vertrag im Privatsektor für Zinc8 Energy Solutions: Zweiter Batterie-Auftrag aus New York“ 

Report #4: “Besichtigung des Entwicklungs- und Produktionsbetriebs von Zinc8: Der Beginn der Batterie-Ära im Energieversorgungsbereich“ 

Report #3: “Der grösste staatliche Energieversorger der USA verkündet Partnerschaft mit Zinc8: Kooperationsabkommen mit der New York Power Authority zur Kommerzialisierung der Zink-Luft-Batterietechnologie“ 

Report #2: “MGX Renewables wird Zinc8 Energy Solutions“ 

Report #1: “Überbrückung der Infrastruktur-Lücke bei erneuerbaren Energien“

Unternehmensdetails


Zinc8 Energy Solutions Inc. 
#1 – 8765 Ash Street
Vancouver, BC, Canada V6P 6T3
Telefon: +1 604 558 1406 (Durchwahl 5)
Email: investors@zinc8energy.com
www.zinc8energy.com 

ISIN: CA98959U1084

Aktien im Markt: 75.711.374


Chart

Kanada Symbol (CSE): ZAIR
Aktueller Kurs: $0,315 CAD (06.05.2020)
Marktkapitalisierung: $24 Mio. CAD


Chart

Deutschland Symbol / WKN (Tradegate): 0E9 / A2P15E 
Aktueller Kurs: €0,205 EUR (06.05.2020)
Marktkapitalisierung: €16 Mio. EUR

Kontakt

Rockstone Research
Stephan Bogner (Dipl. Kfm.)
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
info@rockstone-research.com
www.rockstone-research.com 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Der Autor, Stephan Bogner, hält Aktien von Zinc8 Energy Solutions Inc. und wird von Zimtu Capital Corp. für die hiesigen Ausführungen und Verbreitung bezahlt, welches Unternehmen ebenfalls Aktien von Zinc8 Energy Solutions Inc. besitzt. Ferner wird Zimtu Capital Corp. von Zinc8 Energy Solutions Inc. für die Erstellung und Verbreitung von diesem Report bezahlt. Die Nutzungsrechte vom Bild der Skyline beim Artikel "Die Lichter anlassen: Ein Blick auf die Energiespeicherung während und nach COVID-19"  wurden von birdymeo erworben und das Bild darunter beim Artikel "Energiespeicherung in New York: Wenn sie es hier schaffen kann, kann sie es überall schaffen" stammt von Fotolia / Eisenhans. Siehe PDF für weitere Details und Quellenangaben. 

Kommentar schreiben

Name:
Likes | 57
Dislikes | 0
Unternehmensdetails
Name: Zinc8 Energy Solutions Inc
Kanada Symbol: ZAIR
Deutschland Symbol / WKN: 0E9 / A2P15E
Aktien im Markt: 75.711.374
Telefon: +1 604 558 1406 (Durchwahl 5)
Email: investors@zinc8energy.com (Patrick)
Web: www.zinc8energy.com
ABONNIEREN

Anmeldung zum Newsletter:

e-mail:
Vorname:
Nachname:
Newsletter deutsch:
Newsletter englisch:
Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Erfolgreicher Bestätigung sind Sie für den Newsletter angemeldet.

WÖRTERBUCH

Englisch/Deutsch - Deutsch/Englisch